+49 (0) 170 580 2829 info@systeams.org 

on 24 Januar, 2018
Zugriffe: 391

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Machen Sie mit bei der "Landkarte des Systemischen Arbeitens und Lernens".

  Landkarte des Systemischen Arbeitens und Lernens

Add a comment
on 21 Dezember, 2017
Zugriffe: 586

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe systemische Kolleginnen und Kollegen,
 
für die Erstellung eines oder mehrerer Studienbriefe für den in Bälde zu akkreditierenden Studiengang „Soziale Arbeit-Psychosoziale Beratung“ (M.A.) mit inhaltlich stark systemischer Ausrichtung sucht die familiär geführte DIPLOMA-Hochschule in folgenden Lehrveranstaltungen praxiserprobte Autorinnen und Autoren eines Studienbriefes mit Promotion und wenn möglich etwas Autorenerfahrung:
 
- Praxis- und Beratungsforschung in der Sozialen Arbeit und ihre wissenschaftlichen Methoden
- Konstruktivistische System-Umwelt-Theorien
- Menschliche Entwicklung und Lernen im Spiegel systemisch-konstruktivistischer Theorien
- Methoden der Team- und Gruppenberatung
 
Die Studienhefte mit einem Umfang von ca. 60-80 Seiten (das Volumen hängt von der jeweiligen Lehrveranstaltung ab und kann demzufolge auch geringer ausfallen) werden bis Mitte April benötigt. 
 
Die Vergütung liegt in einem üblichen Bereich. Weitere Informationen wie eine Vorlage oder ein sehr gutes Beispiel für ein Studienheft sind selbstverständlich verfügbar.
 
Die Hochschule sieht es - bei Vorliegen der Eignung - gerne, wenn die Autorinnen der Studienhefte auch die überwiegend virtuellen Lehrveranstaltungen übernehmen möchten.
 
Falls Sie neben den oben genannten Voraussetzungen Zeit und Interesse mitbringen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse: janvwirth@t-online.de
 
Auch für Weiterleitungen wären wir dankbar.
 
Besten Dank!
 
Viele Grüße!
 

 

Add a comment
on 20 Dezember, 2017
Zugriffe: 493

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

SAVE THE DATE

18. Jahrestagung DGSF - „Ich, Du und die anderen… Selbstorganisation – Selbststeuerung und die Frage nach dem Sinn“ -

Der wiss. Beirat der DGSF hat den Beitrag „Lebensführung als Systemproblem“ (Jan V. Wirth) für Do, 20.09.2018 von 14.30-16.00 Uhr angenommen.

Zum Video der Veranstalter: Das Video zur Tagung

Zu den Keynotes: Keynotes von Prof Dr. Jürgen Kriz, Ariadne von Schirach, Prof. Dr. Claus Eurich

Weitere Informationen zur Tagung und Anmeldung: 18. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGSF 20.- 22. September 2018 an der Universität Oldenburg

 

Add a comment

Über uns

SYSTEAMS ist ein kooperatives Netzwerk für Systemisches Arbeiten für die Begleitung professioneller Praxis durch Supervision, Team- und Organisationsentwicklung und der Entwicklung von Weiterbildungen.

SYSTEAMS steht für Professionalisierung der Praxis durch Wertschätzung, Achtsamkeit, Vielfalt und sinnstiftende, humorvolle Provokation.

SYSTEAMS sind drei Bausteine besonders wichtig: Transversalität (Grenzen als Selbstbegrenzungen),  Mehrperspektivität (Perspektiven als Sinnausschnitte) und Differenzialität (Identitäten als Differenzen).

Flickr