+49 (0) 170 580 2829 info@systeams.org 

Frage 1. Wie geht es nach der Kontaktaufnahme weiter?

Nach der Kontaktaufnahme vereinbaren wir einen Kennenlern-Termin bei Ihnen und Ihrem Team. Hierbei wird der Auftrag abgeklärt, die Rahmenbedingungen wie Ort, Frequenz und Dauer besprochen und vertraglich dokumentiert. Die Auftragsklärung ist das wichtigste Element der Qualitätssicherung. Qualität bedeutet den Grad der Übereinstimmung von Erwartungen mit einer bestimmten Dienstleistung - daher sollten diese so gut wie möglich geklärt werden.

Weiterlesen

Frage 2. Wie wird der Erfolg der Maßnahme evaluiert?

Jede Dienstleistung sollte aus verschiedenen Gründen evaluiert werden. Es findet bei SYSTEAMS eine fortlaufende Dokumentation der Supervisionssitzungen statt. Idealerweise werden zu Beginn und am Ende die Teilnehmer per Fragebogen o.ä. gebeten, den Nutzen z. B. der Praxisberatung usw. zu bewerten. Es geht hierbei um die Einschätzung von Verbesserungen hinsichtlich der Zusammenarbeit, der Steigerung der Arbeitszufriedenheit, der Konfliktbewältigung und der Qualität der angebotenen Dienstleistung u.a.. Nur durch Evaluation können die Qualität der Produkte und Dienstleistungen miteinander verglichen und kontinuierlich verbessert werden.

Weiterlesen

Frage 3. Wie sichern Sie die Qualität Ihrer Angebote?

Dies geschieht auf mehreren Ebenen. Zum einen ist der regelmäßige Kontakt und Austausch mit den Auftraggebern wichtig. Zum anderen erhalten die Teilnehmer ständige Gelegenheit zum Feedback - dadurch lassen sich sehr schnell Strukturen ändern und Prozesse anders gestalten. Außerdem reflektieren wir unsere fallbezogenen Perspektiven und Haltungen regelmäßig in Intervisions- bzw. Supervisionsgruppen.

Weiterlesen

Frage 4. Welche Zusatzleistungen bieten Sie noch an?

Wir bieten Ihnen neben den obligatorischen Weiterbildungsunterlagen in ansprechender Qualität auch Foto-Dokumentationen und Webseiten (Joomla, WP) im Responsive Design an; schauen Sie sich z.B. die SYSTEAMS-Webseite auf verschiedenen Geräten wie Tablets und Smartphones an (siehe hier).

Weiterlesen

Frage 5. Wie ist das mit der Schweigepflicht?

Diskretion, Vertraulichkeit und die Schweigepflicht sind ein hohes Gut. Selbstverständlich trafen wir diesem Umstand Rechnung. Alle personen- bzw. trägerbezogenen Informationen, die wir zwangsläufig erlangen, fallen unter unsere Verschwiegenheitspflicht. Im Rahmen von Intervision und Supervision ist Ihre Anonymität durch anonymisierte Falldarstellungen sichergestellt.

Weiterlesen

Frage 6. Wie hoch ist Ihre Vergütung?

Die Honorare liegen im branchenüblichen Bereich. Bei länger andauernder Zusammenarbeit können niedrigere Honorare anfallen. Bitte sprechen Sie uns an. Schauen Sie bitte auch in unseren Download-Bereich, um sich die Nutzenübersicht anzuschauen, die veranschaulicht, wie viele Aspekte, Ressourcen und Kompetenzen von Teamentwicklung, Praxisberatung und Supervision berührt werden.

Weiterlesen

Über uns

SYSTEAMS ist ein kooperatives Netzwerk für Systemisches Arbeiten für die Begleitung professioneller Praxis durch Supervision, Team- und Organisationsentwicklung und der Entwicklung von Weiterbildungen.

Flickr