Landesstelle Sucht NRW

  1. Die Landesstelle Sucht NRW bietet auf ihrer Internetseite eine Suchthilfedatenbank – Hilfe in NRW an.

    Aktuell überprüfen wir die Aktualität der Informationen.

    Wenn Sie bereits Teil der Datenbank sind, schauen Sie sich bitte Ihre Daten an unter Suchthilfedatenbank - Hilfe in NRW.

  2. Nordrhein-Westfalen sucht das vorbildliche Präventionsprojekt: Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat die Ausschreibung zum Gesundheitspreis Nordrhein-Westfalen 2019 veröffentlicht. „Wir laden alle Institutionen und Organisationen der gesundheitlichen Vorsorge und Versorgung ein, sich mit innovativen und kreativen Projekten zu beteiligen“, sagte Laumann. Es winken Preise von insgesamt 15.000 Euro.

  3. Mit einem gemeinschaftlich entwickelten Informationsangebot unterstützen das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und das Paul-Ehrlich-Institut (PEI), Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel die freiwillige Selbsttestung auf HIV.

     

  4. Die Geschäftsstelle der Landesstelle Sucht NRW hat zum Themenschwerpunkt „Migration, Fluchterfahrung und Sucht“ einen Infobrief für Fachleute in der ambulanten Suchthilfe und angrenzenden Professionen erstellt.

  5. tl_files/images/pages/Aktionsplan gegen Sucht/Save-the-date-Deckblatt.jpg


    An der Umsetzung des Aktionsplans gegen Sucht NRW beteiligen sich Akteurinnen und Akteure, um die bestehenden Suchtpräventions- und Suchthilfeangebote weiterzuentwickeln. 
    Was haben wir bis jetzt erreicht? Welche Erkenntnisse und Ergebnisse wurden erarbeitet? Was steht noch aus? Welche Veränderungen kommen auf uns zu?

    Um diese Fragen gemeinsam zu diskutieren, lädt das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW gemeinsam mit der Landesstelle Sucht NRW zur Fachtagung ein: 
    „Aktionsplan gegen Sucht NRW – Bilanz und Ausblick“ 
    Mittwoch, den 27. März 2019, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr. 

    Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin bereits jetzt vormerken und an Interessierte weiterleiten könnten. Eine Einladung mit Programmablauf und Anmeldung folgen zeitnah. 

©SYSTEAMS.ORG - SYSTEMISCHES ARBEITEN IN TEAMS UND ORGANISATIONEN - 2018

Suche